Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language

Aufstellen und Nachrüsten von Drehtrommeln, Zahnkranzantrieben und Öfen

Kumera Machinery Ltd, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Kumera Konzerns, nimmt Herausforderungen an, die über die normale Produktion hinausgehen, und zwar mit Dienstleistungen, die das Nachrüsten von vorhandenen Ofeninstallationen, das Erneuern von Antriebssystemen durch Ersetzen von Getrieben und Zahnkranzantrieben mit modernen technologischen Lösungen abdecken. All diese Maßnahmen werden schlüsselfertig ausgeführt.

Das bedeutet:

  • Installationsleistungen vor Ort für schwere Maschinen als schlüsselfertige Lösung, einschließlich der notwendigen Montage und Bauarbeiten, Projektmanagement, Inspektionen und Logistik.
  • Aufstellen von Drehtrommeln und Öfen und Nachrüsten von Mantel, Laufringen und Walzen.
  • Nachrüsten von Zahnkranzantrieben, wobei die alten Zahnkranzgetriebe und Kraftübertragungseinheiten durch moderne Antriebslösungen von Kumera ersetzt werden.
  • Firmeninterne Montage und Installation sind für viele verschiedene Maschinen geeignet und wir liefern diese vormontiert an den Standort.

Anpassungsfähige Montagezelle

Die Montage von Ausrüstung in der Produktionsstätte ist vernünftig, da der Transport größerer Teilbaugruppen praktischer ist als der einer losen Anzahl von Teilen. Außerdem ist die Montage im Werk schneller und von besserer Qualität, als man es bei der Montage am Lieferort erreichen kann. Zu diesem Zweck verfügen wir über anpassungsfähige Montageanlagen, die wir an eine Vielzahl verschiedener Maschinen anpassen können. Dieser Vorgang findet in einer Reinraumatmosphäre statt. Dadurch werden Staub und andere Verunreinigungen von empfindlichen Teilbaugruppen ferngehalten. Vorort-Service für Industrieanlagen

Ungeachtet dessen, wie fertig die Teilgruppen bereits sind, findet die Endmontage der Ausrüstung üblicherweise am Lieferort statt. Die Installation von schwerem Gerät ist kein "plug-and-play" Vorgang. Es muss ordentlich in die es umgebende Anlage integriert werden. Wir verfügen über die Kompetenzen zur Durchführung dieses Service als schlüsselfertige Lösung, einschließlich der notwendigen Montage und Bauarbeiten, Projektmanagement, Inspektionen und Logistik.

Aufstellung von Drehtrommeln und Öfen

Große zylindrische und konische Mantelteile gehören zu unseren wichtigsten Drehtrommelprodukten. Daher sind wir auch Meister im Aufstellen vor Ort. Auch der Transport von riesigen Mantelteilen (Länge bis zu 75000 mm und Gewicht bis zu 250 t) ist eine logistische Herausforderung, wobei man das Heben und Abstützen davon auf Pfeilern und die Installation der Laufringe und Zahnkranzgetriebe nicht vergessen darf. Die längsten Trommeln werden in mehreren Abschnitten geliefert, um all das möglich zu machen. Die Fugen der Abschnitte werden unter Wahrung eines hohen Qualitätsstandards und ohne Verformung des Mantels vor Ort verschweißt. Nach der Ausrichtung der Trommel wird ein Zahnkranzantrieb installiert.

 Nachrüsten  Zahnkranzantrieben

Kontinuierlich laufende rotierende Prozessausrüstung wie z.B. Erzmühlen, Öfen und Trockner können eine Lebensdauer von Jahrzehnten haben. Harte Umweltbedingungen, unterschiedliche Belastungen, Staub und Temperaturunterschiede in Kombination mit schlechter Zahnausrichtung und Schmierung können jedoch zur Abnutzung des Zahnkranzgetriebes und der mechanischen Kraftübertragung führen.

Wir beherrschen das Nachrüsten sowohl von angeflanschten als auch gefederten Zahnkranzantrieben. Angeflanschte Zahnkranzgetriebe werden normalerweise für kalte und schnell rotierende Trommeln und Erzmühlen eingesetzt, während gefederte Getriebe für Ofen und Trockner verwendet werden, wo die thermische Ausdehnung keine Verwendung von Befestigungsmaterial erlaubt.  Besonders bei geschweißten Federelementen ist äußerste Sorgfalt erforderlich, um das neue Zahngetriebe ohne Runout auszurichten. Ein besonderes Schweißverfahren trägt zur Minimierung von Hitzeverformungen bei, wenn Federelemente am Trommelmantel befestigt werden. Mit einem korrekt ausgerichteten Zahnradpaar und sorgfältig ausgewählten Komponenten kann der neue Zahnkranzantrieb wieder Jahrzehnte halten.

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT VON KUMERA MASCHINEN

  • Wir verfügen über einen ASME U Stempel, mit dem Druckbehälter in erster Linie nach Nord- und Südamerika geliefert werden dürfen.
  • Möglichkeit der Lieferung von Druckgeräten entsprechend PED (Druckgeräterichtlinie (97/23/EG)) in der Europäischen Gemeinschaft gemäß Modul G (EG-Einzelprüfung).
  • Möglichkeit der Arbeit gemäß den Vorschriften und unter der Überwachung von Schiffsklassifizierungsgesellschaften.
  • Zertifiziert in Bezug auf die Einhaltung der Anforderungen von ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme, ISO 3834-2 Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen und ISO 14001 Umweltmanagementsysteme.

 

Retrofit services

Kumera Corporation, Kumerankatu 2 FI-11100 Riihimäki, Finnland Tel. +358 20 7554 200[email protected] Impressum