Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language Switch language
PDF Library

Oberflächenbehandlung durch Beschichten und Beizen für Schwermaschinen

Kumera Machinery Oy bietet als wesentlichen Teil unserer Produkte und auch als separaten, kundenspezifischen Service eine große Auswahl an Oberflächenbehandlungen an. In unserer hochmodernen Werkstatt können große und schwere Teile mit einer Größe von bis zu 6000 x 6000 x 30 000 mm und einem Gewicht von bis zu 20 t mit einer Lackieranlage gemäß den Kundenwünschen beschichtet werden. Die Werkstatt ist mit einer Klimaanlage ausgestattet und ist eine staubfreie Zone. Die Oberflächenvorbereitung erfolgt durch Reinigungsstrahlen. Unsere Reinigungsstrahlanlage erreicht einen sehr gründlichen Vorbereitungsgrad durch Reinigungsstrahlen.

Schweißen und andere Heißbearbeitungsverfahren hinterlassen eine Oxidschicht auf der Oberfläche von Stahlteilen. Das erkennt man an der Farbänderung neben den heißbearbeiteten Bereichen. Diese Schicht kann mit einem als Beizen bezeichneten Verfahren mit einer Säurelösung entfernt werden. Beim Beizen wird die Oberfläche außerdem von Verunreinigungen und Schmutzstoffen gereinigt. In unserer Beizanlage können auch große und schwere Teile behandelt werden.

Angebotene Oberflächenbehandlungen:

  • Wir bieten eine Vielzahl von Oberflächenbehandlungen als wesentlichen Teil unserer Produkte und auch als separaten, kundenspezifisch gestalteten Service an.
  • Die Oberflächenvorbereitung erfolgt durch Reinigungsstrahlen.
  • Selbst sehr große Teile können in der Lackiererei für Produkte im industriellen Maßstab in sehr guter Qualität beschichtet werden.
  • Die durch das Schweißen oder andere Heißbearbeitung verursachte Oxidschicht kann in unserer Abbeizanlage entfernt werden.

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT VON KUMERA MASCHINEN

  • Wir verfügen über einen "ASME U Stempel", mit dem Druckbehälter in erster Linie nach Nord- und Südamerika geliefert werden dürfen.
  • Möglichkeit der Lieferung von Druckgeräten entsprechend PED (Druckgeräterichtlinie (97/23/EG)) in der Europäischen Gemeinschaft gemäß Modul G (EG-Einzelprüfung).
  • Möglichkeit der Arbeit gemäß den Vorschriften und unter der Überwachung von Schiffsklassifizierungsgesellschaften.
  • Zertifiziert in Bezug auf die Einhaltung der Anforderungen von ISO 9001 Qualitätsmanagementsysteme, ISO 3834-2 Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen und ISO 14001 Umweltmanagementsysteme.

Coating surface

Kumera Corporation, Kumerankatu 2 FI-11100 Riihimäki, Finnland Tel. +358 20 7554 200[email protected] Impressum Datenschutzerklärung